Yoga

"Den Puls des eigenen Herzens fühlen. Ruhe im Inneren, Ruhe im Äußeren.
Wieder Atem holen lernen, das ist es." Christian Morgenstern


Was ist Yoga?

Yoga heißt Einheit und Harmonie, es bedeutet die Einheit von Körper, Geist und Seele.

Es ist ein sehr altes Übungssystem, das sich in Jahrtausenden in Indien entwickelt hat
und seit ca. 100 Jahren auch im Westen bekannt ist. Es gibt verschiedene Arten des Yoga,
aber Hatha Yoga ist wohl der bekannteste Teil des Yoga.

 

Yoga besteht aus

  • richtige Körperübungen - Asanas
  • richtige Atmung - Pranayama
  • richtige Entspannung - Shavasana
  • richtige Ernährung
  • positives Denken und Meditation

 

Wer kann Yoga erlernen?

Yoga kann von jedem erlernt werden. Zu beachten ist, dass  jeder für sich selbst Verantwortung übernimmt. Yoga ist kein Wettbewerb und kein Sport! Konzentration, Bewußtsein, Entspannung und korrektes Atmen sind der Schlüssel zum Erfolg.

 

Zu den Preisen >> hier

 

Loka Samasta Sukhino Bhavantu. Mögen alle Wesen Glück und Harmonie erfahren.
Om Shantih, Shantih, Shantih. Om Frieden, Frieden, Frieden.